Passion for Precision

Hülsenboden,- Körper und -Hals der Lapua-Hülsen wurden speziell auf die Wahrung enger Toleranzen über mehrere Wiederladezyklen hinweg konzipiert. Moderne Untersuchungsmethoden auf dem Gebiet der Metallurgie sowie wegweisende Herstellungsverfahren gewährleisten, dass Lapua-Hülsen was Zuverlässigkeit und Qualität anbelangt, Marktführer sind.

Viele Schützen denken und bestätigen, dass Lapua-Hülsen im weltweiten Vergleich die „Besten“ sind. Die .220 Russian Hülse ist beispielsweise die erste Wahl der Benchrest-Schützen. All Hülsen sind robust und Hülse für Hülse präzise gearbeitet. Lapua-Hülsen werden so hergestellt, dass sie Dutzende Male wieder geladen werden können.

Hülsenaufbau
 

Hülsenboden

Der Hülsenboden ist gehärtet, die Maße bleiben konstant und das Zündhütchen sitzt auch nach mehrmaligem Wiederladen fest in der Zündhütchenbohrung des Hülsenboden.

 

Hülsenkörper

Der Hülsenkörper ist aus Messing und ebenfalls gehärtet. Er ist nach dem Schuß leicht zu extrahieren, ganz gleich, ob beim Wiederladen eine Vollkalibrierung oder nur eine Halskalibrierung verwendet wurde.

 

Hülsenhals

Bei der Herstellung des Hülsenhalses werden in Bezug auf Rundheit und Wanddicke enge Toleranzen eingehalten. Hülsenhals und -Schulter werden speziell bearbeitet, um so ein wiederholtes Wiederladen zu ermöglichen.

Hülsen

.220 Russian
.220 Russian
.221 Remington Fireball
.221 Remington Fireball
.22-250 Rem.
.22-250 Rem.
6 mm BR Norma
6 mm BR Norma
6.5 Grendel
6.5 Grendel
6.5 x 47 Lapua
6.5 x 47 Lapua
6.5 x 55 SE
6.5 x 55 SE
.260 Remington
.260 Remington
7 mm - 08 Remington
7 mm - 08 Remington
.300 AAC Blackout
.300 AAC Blackout
.308 Win. Palma
.308 Win. Palma
.30-06 Spring.
.30-06 Spring.
7.62 x 53R
7.62 x 53R
8x57 mm IS
8x57 mm IS
.338 Lapua Mag.
.338 Lapua Mag.
.50 Browning Match
.50 Browning Match
.32 S&W Long
.32 S&W Long
9 mm Luger
9 mm Luger